Neuropädiatrie

Neuropädiatrie befasst sich mit der körperlichen und geistigen Entwicklung und den möglichen Störungen und Erkrankungen des Nervensystems von Kindern und Jugendlichen. Gehirn, Rückenmark, Nerven und Muskeln können durch Veränderungen in ihrer Anlage, schädigende Einflüsse während Schwangerschaft und Geburt, Erkrankungen vielfältiger Ursachen und Art sowie Unfälle beeinträchtigt werden und die optimale Entwicklung des Menschen gefährden.

Eine enge Eltern-Kind-Therapeuten-Koordination ist unabdingbar und auch die Vermeidung neuroorthopädischer Komplikationen wie Gelenkdeformitäten, Kontrakturen, Skoliosen gilt es zu berücksichtigen oder mit entsprechenden Hilfsmitteln zu begrenzen, um dem Patienten einen späteren chirurgischen Leidensweg zu ersparen und noch ein Höchstmaß an Lebensqualität zu ermöglichen.

Für weitere Informationen verweise ich auf die wichtigsten Fachseiten im Internet:

Kommentare sind geschlossen.